Suche...
Generic filters
Exact matches only
on

IoT-Security: Gelsenwasser beteiligt sich an PHYSEC

Kategorien: |
Thema:
Autor: Kathrin Mundt

IoT-Security: Gelsenwasser beteiligt sich an PHYSEC
Gelsenwasser und die PHYSEC GmbH arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen. Copyright: PHYSEC GmbH / GELSENWASSER AG

PHYSEC, ein Anbieter von IoT-Security-Lösungen, hat am 23. September 2021 den Abschluss der ersten Finanzierungsrunde mit der GELSENWASSER AG, einem Spezialisten für nachhaltige Infrastruktur und Versorgung, bekannt gegeben. PHYSEC wird die neue Finanzierung nutzen, um seine Vertriebs- und Marketingaktivitäten europaweit auszubauen sowie die Fähigkeiten seiner IoT-Sicherheitslösungen zu verbessern.

„Das Internet der Dinge (IoT) hat den Menschen und der Wirtschaft bereits zahlreiche Vorteile gebracht. Die Integration und der Betrieb von IoT-Komponenten bringen jedoch neue Herausforderungen sowie bekannte und unbekannte Bedrohungen mit sich. Dies schürt den Bedarf an innovativen Technologien, die Betreibern kritischer Infrastrukturen und Original Equipment Manufacturer (OEM) helfen können, cyber- und cyber-physischen Bedrohungen vorzubeugen, präzise zu erkennen und darauf zu reagieren“, sagte Dr. Christian Zenger, Mitgründer und CEO von PHYSEC.

„Wir haben das große Glück, mit Gelsenwasser einen strategischen Investor gefunden zu haben, der nicht nur unsere langfristige Vision teilt, sondern unserem Team die stetige Anleitung und Unterstützung bei der erfolgreichen Skalierung unseres Geschäfts für diese wichtige und spannende Wachstumsphase zur Verfügung stellt.“

Hintergrund der Zusammenarbeit

PHYSEC wurde von führenden Pionieren der IoT-Security aus dem Cyber-Security Exzellenzforschungscluster der Ruhr-Universität Bochum gegründet, um ihre akademische Forschung in praktische Lösungen für Betreiber kritischer Infrastrukturen umzuwandeln. Das junge Unternehmen ist Spezialist für innovative Sicherheits- und Konnektivitätskonzepte mit dem Schwerpunkt Datensicherheit. Der cyber-physische Lösungsansatz von PHYSEC adressiert den Paradigmenwechsen von Information Technology (IT) über Operational Technology (OT) zum Internet of Things (IoT).

Gelsenwasser und die PHYSEC GmbH arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen. So ist PHYSEC zum Beispiel gemeinsam mit dem dänischen Hersteller Kamstrup Partner von Gelsenwasser bei Entwicklung und Einsatz digitaler Wasserzähler. Dazu hat PHYSEC bereits mit Gelsenwasser die Kommunikationstechnik TLS over LoRaWAN zur Funktionsreife entwickelt. Sie garantiert Ende-zu-Ende-Sicherheit nach Stand der Technik auf höchstem Sicherheitsniveau und konform zu BSI-Vorgaben – ein Novum. LoRaWAN kann z.B. auch bei modernen Konzepten zur nachhaltig gesteuerten Straßenbeleuchtung, Niederspannungsnetzüberwachung oder Wärmenetzoptimierung eingesetzt werden.

 

Das könnte Sie interessieren

“The Ocean Cleanup”: 29 Tonnen Plastikmüll aus dem Pazifik gefischt
Neue Unternehmenszentrale für die Harzwasserwerke
HAMBURG WASSER prüft Berufung im Heidewasser-Prozess
Weitere News...

Firmen zum Thema