Suche...
Generic filters
Exact matches only
on

AUMA: Wechsel in der Geschäftsführung

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Kathrin Mundt

AUMA: Wechsel in der Geschäftsführung
Ferdinand Dirnhofer, CSO der AUMA-Gruppe, scheidet aus der Geschäftsführung aus

Dipl.-Ing. Mirko Pannwitz wird neuer Geschäftsführer der AUMA Riester GmbH & Co KG und die Nachfolge von Ferdinand Dirnhofer (Bild) antreten. Dieser hat sich nach vielen Jahren erfolgreicher Arbeit für die AUMA Group entschlossen, auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung auszuscheiden.

„AUMA ist eine außerordentliche Firma. Ein herzlicher Dank an Belegschaft und Gesellschafter für 30 intensive, erfüllte Jahre und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gemeinsam haben wir viel erreicht und sind stolz darauf. Ich wünsche AUMA weiter viel Glück und Erfolg“, so Ferdinand Dirnhofer, CSO der AUMA – Gruppe.

„Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Mirko Pannwitz einen Manager gewinnen konnten, der mit seiner internationalen Erfahrung und seinem spezifischen Knowhow auf Basis der bisherigen erfolgreichen Unternehmensentwicklung zusätzliche Impulse für die Weiterentwicklung der AUMA Group setzen wird“, so Dr. Jörg Hoffmann, CEO der AUMA Group.

Mirko Pannwitz ist studierter Elektro- sowie Wirtschaftsingenieur. Er besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing. Mirko Pannwitz hatte in seinem bisherigen Werdegang verschiedene internationale Managementpositionen in der Bosch Group sowie Forbo Group inne, unter anderem in Deutschland, China und Italien. „Ich freue mich auf die neue spannende und anspruchsvolle Aufgabe bei der AUMA Riester GmbH & Co KG und auf die Zusammenarbeit in einem erfolgreichen Team. Ich bin begeistert, für ein Unternehmen zu arbeiten, dessen Marktpräsenz ich schon seit Jahren verfolge“, erklärt Mirko Pannwitz.

„Mit Herrn Pannwitz haben wir einen hochmotivierten Vertriebsstrategen für die AUMA Riester GmbH & Co KG gewonnen, der das Unternehmen gemeinsam mit dem CEO Dr. Hoffmann auf dem eingeschlagenen Wachstumspfad voranbringen wird“, betont der Vorsitzende des Beirats, Dr.-Ing. Hans Fechner.

„Wir danken Ferdinand Dirnhofer ausdrücklich für sein langjähriges Engagement und seine besonderen Leistungen für die AUMA Group und wünschen ihm beruflich und privat weiterhin alles Gute und viel Erfolg. Zugleich freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Pannwitz und heißen ihn bei AUMA willkommen“, so Hoffmann.

(Quelle: AUMA)

Das könnte Sie interessieren

OOWV: Wasserwerk Thülsfelde besteht seit 40 Jahren
Automatische Anreicherung von Wasserproben
Gegen Gase im Wasser: neue Anlagentechnik im OOWV-Wasserwerk Marienhafe
Weitere News...

Firmen zum Thema

Weitere Firmen laden...