Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Mülheim Water Award 2024: Suche nach Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft

Die Suche nach Innovationen in der Wasserwirtschaft und Trinkwasserversorgung beginnt: Der Mülheim Water Award 2024 öffnet seine Bewerbungsphase.

von | 14.11.23

Die Bewerbungsphase für den „Mülheim Water Award 2024“, der mit 10.000 Euro dotiert ist, beginnt am 1. Dezember und dauert drei Monate.
Quelle:Pixabay/ Beyenburgbaguette

14. November 2023 ǀ Die Suche nach Innovationen in der Wasserwirtschaft und Trinkwasserversorgung beginnt: Der Mülheim Water Award 2024 öffnet seine Bewerbungsphase.

Die Bewerbungsphase für den „Mülheim Water Award 2024“, der mit 10.000 Euro dotiert ist, beginnt am 1. Dezember und dauert drei Monate. Dieser Preis, der nun zum neunten Mal vergeben wird, zeichnet Projekte aus, die sich auf praxisorientierte Forschung und Entwicklung sowie auf die Implementierung innovativer Konzepte in der Wasseranalytik und Trinkwasserversorgung konzentrieren. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Februar 2024.

Thema der Ausschreibung

Die Stifter des „Mülheim Water Awards“ sind die GERSTEL GmbH & Co. KG, ein Hersteller von automatisierten Systemen für die instrumentelle chemische Spurenanalytik, und der Wasserversorger RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Mülheim an der Ruhr. Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren wird vom IWW Zentrum Wasser koordiniert.

Das Thema der aktuellen Ausschreibung lautet „Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft und sichere Trinkwasserversorgung“. Bewerben können sich sowohl natürliche als auch juristische Personen, Personengruppen und Institutionen aus Europa und Israel. Gesucht werden innovative, praxisrelevante Konzepte sowie anwendungsreife Lösungen, die dazu beitragen, zukünftigen Herausforderungen in Trinkwassersystemen und der Wasseranalytik zu begegnen.

Bewerbungsverfahren und Geschichte des Mülheim Water Awards

Das Verfahren zur Einreichung von Bewerbungen besteht aus zwei Stufen und startet mit einer Online-Kurzbewerbung. Das dafür benötigte Bewerbungsformular kann vom 1. Dezember 2023 bis zum 29. Februar 2024 auf der Webseite www.muelheim-water-award.com/bewerben/ eingesehen werden. Ein Expertengremium prüft alle eingereichten Bewerbungen und identifiziert die Projekte mit den größten Erfolgsaussichten. Diese Kandidaten werden dann aufgefordert, für die zweite Stufe des Verfahrens zusätzliche Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Die Preisverleihung des Mülheim Water Awards 2024 findet während des festlichen Conference Dinners des 6. Mülheimer Wasseranalytischen Seminars (MWAS 2024) am 10. September 2024 in Mülheim an der Ruhr statt. Der Mülheim Water Award wurde erstmals im Jahr 2006 vergeben. Seitdem wurden im Rahmen der bisher acht Ausschreibungen insgesamt über 170 Bewerbungen aus 25 europäischen Ländern eingereicht, die das gesamte Spektrum der Wasserwirtschaft abdecken.

Weitere Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand, automatisch in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Mikrobiologische Trinkwasserüberwachung: Das sind die Ergebnisse
Mikrobiologische Trinkwasserüberwachung: Das sind die Ergebnisse

Im März 2024 wurde das Forschungsprojekt “Zukunft QMR” abgeschlossen. Ziel des gemeinsamen Projektes vom DVGW, IWW Zentrum Wasser und TZW: DVGW-Technologiezentrum Wasser war es, den risikobasierten Ansatz der QMRA genauer in den Blick zu nehmen und der Frage nachzugehen, wie die mikrobiologische Trinkwasserüberwachung zukünftig aufgebaut sein sollte?

mehr lesen
Neue Trinkbrunnen für die Gemeinde Issum
Neue Trinkbrunnen für die Gemeinde Issum

Ein Trinkbrunnen steht in Issum auf dem Platz An de Pomp, der andere in Sevelen auf dem Kirchplatz. Dort kann jetzt rund um die Uhr Wasser gezapft werden. Damit ist eine EU-Trinkwasserrichtlinie umgesetzt worden. 

mehr lesen

Sie möchten den Wassermeister testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die Wassermeister kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Firmen zum Thema