Suche...
Generic filters
Exact matches only
on

17. Trinkwasserfachtagung: Fokus Klimawandel

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

17. Trinkwasserfachtagung: Fokus Klimawandel

Das Thema Wasserknappheit ist spätestens seit den Sommermonaten 2018 präsent und hat sich 2019 in manchen Regionen in Deutschland noch verschärft. Der Grund ist bekannt: das veränderte Weltklima, das auch vor vor Deutschland nicht halt macht. Manche Regionen in Deutschland mussten in den vergangenen beiden Sommern bereits in punkto Wasserknappheit die Konsequenzen spüren. Wenn die möglichen Probleme, die uns in den kommenden Jahren erwarten, nicht ernst genommen werden, wird es bald kein Selbstverständnis mehr sein, zu jeder Zeit in allen Regionen auf ausreichend Trinkwasser zurückgreifen zu können.
Das große Thema „Klimawandel“ wird sich laut Prognose von Klimaforschern in den kommenden Jahren noch verschärfen. Um für die anstehenden Aufgaben gewappnet zu sein, wird es höchste Zeit, effektive Maßnahmen zur Sicherstellung einer einwandfreien Trinkwasserqualität auch in Deutschland einzuleiten.
Alle großen und ganz besonders die kleinen Wasserversorger stehen vor einer großen Herausforderung. Sowohl die Behörden, Wasserversorger als auch jeder Einzelne ist aufgerufen ab sofort seinen Beitrag zur Sicherstellung einer ausreichenden und qualitativ hochwertigen Trinkwasserqualität und -versorgung beizutragen.
Konzipiert ist die Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter aus den Gesundheitsbehörden, aus Umweltämtern, Wasserversorgungsunternehmen, Planern aus Ingenieurbüros und sonstige Berufsgruppen, die mit der öffentlichen Trinkwasserversorgung, sei es in Überwachung und/oder Betrieb, befasst sind.
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier

Das könnte Sie interessieren

Landshut lädt zur 6. Süd- und Ostbayerische Wassertagung
DVGW Webinar: „Bereitstellung von Löschwasser”
DGWZ: „Trinkwasser Probenahme” als Präsenz- und Online-Veranstaltung
Weitere News...

Firmen zum Thema