Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Vom Rinnsal zum Fluss: Die Ruhr im Wandel der Jahreszeiten

Streifen Sie entlang der Ruhr: Im neuen Film des Ruhrverbandes “Die Ruhr im Wandel der Jahreszeiten” werden die Zuschauer:innen mit auf eine 219 Kilometer lange Reise entlang der Lebensader des Ruhrgebiets genommen. Von ihrer Quelle im Rothaargebiet bis zur Einmündung in den Rhein erwarten uns beeindruckende Luftbildaufnahmen, wissenswerte Informationen und faszinierende Tierszenen. Der Film liefert […]

von | 01.12.22

Streifen Sie entlang der Ruhr: Im neuen Film des Ruhrverbandes “Die Ruhr im Wandel der Jahreszeiten” werden die Zuschauer:innen mit auf eine 219 Kilometer lange Reise entlang der Lebensader des Ruhrgebiets genommen. Von ihrer Quelle im Rothaargebiet bis zur Einmündung in den Rhein erwarten uns beeindruckende Luftbildaufnahmen, wissenswerte Informationen und faszinierende Tierszenen. Der Film liefert zahlreiche Einblicke in die Region und die Arbeit des Ruhrverbands, sollte aber nicht mit einer technischen Dokumentation verwechselt werden. Als „Hauptdarstellerin“ steht ganz klar die Ruhr im Mittelpunkt des Erzählstranges.

Teil 1: Winter – Von Winterberg bis Wiemeringhausen

Die Reise beginnt an der Ruhrquelle im winterlichen Sauerland. Wie ein schmaler Strich schlängelt sich die junge Ruhr durch die vom Schnee bedeckte Landschaft im oberen Ruhrtal. Durch viele kleinere Zuflüsse wächst die Ruhr jedoch schnell zu einem kleinen Bach an. Es geht nach Niedersfeld, ein beliebter Ort für sportlich aktive Besucherinnen und Besucher. Bereits hier am Oberlauf befindet sich die erste von mehr als 60 Kläranlagen entlang der Ruhr und ihrer Nebenläufe, die der Ruhrverband betriebt. Kurz vor der Olsberg endet die erste Etappe der Reise an der Ruhr.

 

Teil 2: Frühling Teil 3: Sommer Teil 4: Herbst

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand, automatisch in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Mikrobiologische Trinkwasserüberwachung: Das sind die Ergebnisse
Mikrobiologische Trinkwasserüberwachung: Das sind die Ergebnisse

Im März 2024 wurde das Forschungsprojekt “Zukunft QMR” abgeschlossen. Ziel des gemeinsamen Projektes vom DVGW, IWW Zentrum Wasser und TZW: DVGW-Technologiezentrum Wasser war es, den risikobasierten Ansatz der QMRA genauer in den Blick zu nehmen und der Frage nachzugehen, wie die mikrobiologische Trinkwasserüberwachung zukünftig aufgebaut sein sollte?

mehr lesen
Neue Trinkbrunnen für die Gemeinde Issum
Neue Trinkbrunnen für die Gemeinde Issum

Ein Trinkbrunnen steht in Issum auf dem Platz An de Pomp, der andere in Sevelen auf dem Kirchplatz. Dort kann jetzt rund um die Uhr Wasser gezapft werden. Damit ist eine EU-Trinkwasserrichtlinie umgesetzt worden. 

mehr lesen

Sie möchten den Wassermeister testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die Wassermeister kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Firmen zum Thema