Suche...
Generic filters
Exact matches only
on

Sicherer Betrieb von Löschwasserleitungen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Kathrin Mundt

Sicherer Betrieb von Löschwasserleitungen
Absperrschieber EURO 20 mit FM-Approval - sicherer Betrieb von Feuerlöschleitungen

Im Betrieb von Feuerlöschleitungen gelten höchste Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Sicherheit aller verbauten Komponenten. Der Absperrschieber EURO 20 FM von Saint-Gobain PAM ist dafür genau die richtige Wahl.

Neben der GSK Epoxy-Beschichtung zählt die schraubenlose Verbindung zwischen Deckel und Gehäuse zu seinen überzeugenden Eigenschaften. Das Herzstück des EURO 20 FM ist jedoch der Absperrkeil. Er ist so ausgelegt, dass er auch im Übergangsbereich zwischen vollständig geöffneter und geschlossener Position gleichmäßig gegen das Gehäuse gepresst wird.

In der zertifizierten Ausführung „FM-Approved“, die für den Einsatz in Löschwasserleitungen zugelassen ist, bietet der EURO 20 FM darüber hinaus hohe Sicherheit und Bedienungsfreundlichkeit im Betrieb und der Instandhaltung von Löschwasserleitungen. Das gleichsam zertifizierte Zubehör komplettiert dabei die FM-Produktreihe und erlaubt den Einsatz als Über-/Unterflurarmatur. Der EURO 20 mit FM-Approval leistet einen Beitrag zum Objektschutz und dient somit der Betriebssicherheit.

(Quelle: Saint Gobain Deutschland)

Das könnte Sie interessieren

Früher Alarm vor Starkregen
Daten aus Smart-City-Anwendungen für Stadtwerke, Energieversorger und Kommunen
Neuer Kugelhahn für die Wasseraufbereitung
Weitere News...

Firmen zum Thema