Suche...
Generic filters
Exact matches only
on

App für leichteren Messdatenzugang bei weniger Arbeitszeit

Kategorie:
Thema:
Autor: Kathrin Mundt

App für leichteren Messdatenzugang bei weniger Arbeitszeit

Direkter Draht zum vernetzen Sensor

Ein kurzer Blick auf die Diagnose-Informationen? Eine schnelle Messwertanzeige zwischendurch? Die VEGA Tools-App macht’s möglich.
Unterwegs, zu Hause, auf der Arbeit – das Smartphone ist dabei. Auch in Industrieanlagen gehört ein mobiles Endgerät inzwischen zur Standardausstattung. Maschinen und Anlagen lassen sich damit effizienter und häufig sicherer betreiben: Wenn der Anlagenzustand aus der Ferne abrufbar ist, wenn nicht eigens zum Ablesen auf einen hohen Behälter gestiegen oder eine Gefahrenzone betreten werden muss.

Die Kombination aus sicher und einfach

Immer hängt die Produktivität und Effizienz von Maschinen und Anlagen auch davon ab, wie gut und komfortabel sich ihre Zustandsdaten ablesen lassen. Die VEGA Tools-App ist eine mobile Software, die genau dies einfach macht.

In Maschinen und Anlagen liefern VEGA-Sensoren Daten, die nicht nur für die direkte Steuerung benötigt werden. Einzelne Messwerte können auch bei der Planung von Wartungsarbeiten oder bei der Behebung von Störungen die entscheidenden Handlungshinweise liefern. Mit ihrer App bietet VEGA seit annähernd sechs Jahren die Option, VEGA-Sensoren, die über Bluetooth verfügen, zu parametrieren, ihre Prozesswerte aufzuzeichnen und auszuwerten. Auf Smartphones und Tablets lassen sich aktuelle Zustandsinformationen einfach visualisieren.

Automatisch auf dem neuesten Stand

Einer der Vorteile bei der Arbeit mit der App liegt laut VEGA-Produktmanager Jakob Hummel in dem simplen Umstand, dass „die App immer auf dem neuesten Stand ist.“ Das entlastet die Anwender, indem diese sie komfortabel mit den neuesten Funktionen, Sicherheitsupdates und Gerätetreibern versorgt. „Die Techniker haben so schnell und sicher alle Werte in der App und können diese sofort abrufen.“

Schon erledigt: Die Wiederholungsprüfung

Wiederholungsprüfungen gehören zu den ebenso aufwendigen wie regelmäßigen Pflichten vieler Anlagenbetreiber, damit die volle Funktionsleistung gewährleistet bleibt. So wichtig die Vorschrift sein mag: Eine gründliche Vorbereitung, das Suchen in Manuals und Betriebsanleitungen und das Zusammenstellen aller wichtigen Dokumente sind nötig, damit die Prüfung den laufenden Betrieb so wenig wie möglich stört, effizient und reibungsfrei abläuft.

Für Grenzschalter VEGASWING 60 wird die Wiederholungsprüfung spürbar einfach und effizienter mit der neuesten Version der VEGA Tools-App. Dank eines Assistenten optimiert sie die Prüfabläufe und reduziert den Aufwand auf insgesamt nicht mehr als fünf bis sieben Schritte. Nicht nur die Prüfung wird Schritt für Schritt angeleitet und begleitet; am Ende steht das gültige Prüfprotokoll im pdf-Format. Manuell muss nur noch gespeichert oder ausgedruckt werden. Fertig ist das automatisch generierte Protokoll.

Das könnte Sie interessieren

Mülheim Water Award 2022: Bewerbungsfrist gestartet
Neuerscheinungen zum Thema Trinkwasserhygiene
Europäische Wasserkonferenz in Mülheim/Ruhr
Weitere News...

Firmen zum Thema