Suche...
Generic filters
Exact matches only
on

Neuer DVGW-Vorstand im Ressort Wasser

Kategorie:
Autor: Redaktion

Neuer DVGW-Vorstand im Ressort Wasser

Merkels Vorerfahrungen

Als Diplom-Ingenieur der Verfahrenstechnik mit der Vertiefungsrichtung Wasserchemie und anschließender Promotion in der industriellen Wasseraufbereitung hat Dr. Wolf Merkel ab 1998 als Verfahrensingenieur für Wasseraufbereitung beim IWW Rheinisch-Westfälischen Institut für Wasserforschung in Mülheim an der Ruhr gearbeitet. Ab 2002 leitete er das IWW als technischer Geschäftsführer. Unter seiner Führung hat das IWW die zusätzlichen Kompetenzbereiche Wassernetze und Wasserökonomie aufgebaut und Niederlassungen in Niedersachsen und Hessen gegründet. Er hat seit 2010 die Europäisierung der IWW-Forschung erfolgreich vorangebracht, wichtige Forschungsthemen waren die Klimawandelanpassung und die Digitalisierung in der Wasserversorgung.

Blick in die Zukunft

„Der DVGW ist die Stimme des Wassers in Deutschland. […] In meiner neuen Funktion als DVGW-Vorstand möchte ich dazu beitragen, dass die Wasserversorgung auch für künftige Generationen die hohe Qualität und Verfügbarkeit des Trinkwassers sicherstellen kann“, so Wolf Merkel.
Laut Vorstandvorsitzendem Dr. Gerald Linke seien Merkels fachliche Expertise mit Blick auf Ressourcen- und Zukunftssicherung für die Branche in Zeiten des Wandels ein großer Gewinn und werden den DVGW weiter stärken.
Vorangegangene Nachricht zur Präsidiumssitzung im November 2019.

Das könnte Sie interessieren

DVGW-Studienpreis: Fünf Studierende für besondere Leistungen ausgezeichnet
Neuer Wassermeister bei den Stadtwerken Sinzig
Stellenanzeige: Account Manager für Süddeutschland mit Schwerpunkt Trinkwasser-/Abwassertechnik (m/w/d) gesucht
Advertorial
Weitere News...

Firmen zum Thema

Weitere Firmen laden...